Förderpreis


 

Der Förderpreis des Deutschen Berufsverbandes der Klinischen Umweltmediziner* wird für herausragende Forschungsarbeiten auf dem Gebiet der Klinischen Umweltmedizin verliehen.

Für eine Prämierung kommen Arbeiten in Frage, die sich mit diagnostischen und therapeutischen Fragestellungen oder der Grundlagenforschung auf dem Gebiet der Klinischen Umweltmedizin befassen. Der Preis dient der Förderung insbesonders jüngerer Wissenschaftler und der Unterstützung pharmaunabhängiger angewandter Forschung, die den betroffenen Patienten unmittelbar oder in naher Zukunft helfen wird.

Zurzeit werden jährlich bis zu 5.000,- € zu diesem Zweck zur Verfügung gestellt.

Die Bewerber reichen bitte bis zum 1. März 2020 eine Originalarbeit in deutscher oder englischer Sprache ein, die bis zu diesem Zeitpunkt publiziert oder zur Publikation angenommen wurde sowie einen tabellarischen Lebenslauf.

Die Jury kann bei mehr als einer eingereichten preiswürdigen Arbeit die Fördersumme teilen. Alle Unterlagen sind als PDF-Dateien, per E-Mail an die Geschäftsstelle des dbu zu schicken.

Bewerbungen per E-Mail an die Geschäftsstelle: Siemensstraße 26a 12247 Berlin 
E-Mail: dbu(at)dbu-online.de

*Der Förderpreis wurde gestiftet von Dr. med. Ernst und Doris Spindler aus Stuttgart.