Vorträge der Referenten

Begrüßung und Einführung in das Thema "Darm-Entzündung-Umweltmedizin"
Dr. Frank Bartram

Die chronische Entzündung:
Einfluss inflammatorischer Mediatoren auf das autonome Nervensystem

Prof. Rainer H. Straub

Reizdarm!
Der Einfluss des Nervensystems auf Erkrankungen im Magen-Darmbereich

Prof. Michael Schemann

Allergische Entzündungserkrankungen am Darm - immunologische und nicht-immunologische Ursachen für Nahrungsmittelunverträglichkeiten
Prof. Martin Raithel

Hundert Billionen Mitbewohner:
Wie Mikroorganismen im Darm über Gesundheit und Krankheit entscheiden

Prof. Harald Renz

Chronisch entzündliche Darmerkankungen - Welche rolle spielt die Umwelt?
PD Dr, Carsten Büning

"Belastung" des Gastrointestinaltraktes durch Zahnersatz, kieferorthopädische Materialien und lokale Entzündungsprozesse im Mund-Kieferbereich
ZA Lutz Höhne

Umweltbelastungen, Dysbiose und Schleimhautimmunität - Der Darm als Zentralorgan der systemischen Entzündung
Dr. Claus Bückendorf

Die umweltmedizinische Anamnese bei Patienten mit Darmerkrankungen
Dr. Markus Pfisterer

Das Mastzellaktivierungssyndrom (MCAS) - eine zunehmende Erkrankung der Moderne?
Wolfgang Taumann

Der Vitamin- und Spurenelementhaushalt bei Patienten mit "leaky gut" und systemischen Entzündungserkrankungen
Dr. Bernd-Michael Löffler

Diagnostik aus dem Stuhl
Dr. Andreas Rüffer

Diagnostik aus dem Blut
Dr. Volker von Baehr

Nutritiver Einfluss auf das subklinische Entzündungspotential
(es gibt für diesen Vortrag leider keine Freigabe)

Prof. Dr. Michaela Döll

Reizvermeidung, antiinflammatorische Therapiemaßnahmen und Stressregulation als Basistherapie bei systemischen Entzündungserkrankungen
Dr. Kurt E. Müller

Resümee - Die Bedeutung der "Klinischen Umweltmedizin" in der Zukunft
Dr. Peter Ohnsorge